Grundlagenseminar

Gewaltfreie Kommunikation GFK nach Marshall B. Rosenberg

Ein Phänomen? Woran liegt das?
Auf die Frage, was im menschlichen Miteinander von Bedeutung ist, kommt oft die Antwort: Freundlichkeit, Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit, Rücksicht, gegenseitiger Respekt, Wertschätzung, Achtsamkeit, Leichtigkeit. Wenn also einerseits Klarheit darüber besteht, wie wir uns selbst und den anderen begegnen wollen, wie kommt es dann andererseits, dass es im gemeinsamen Alltag mit unseren Mitmenschen oft so kompliziert, problematisch und konfliktträchtig ist?

Das Ziel der Gewaltfreien Kommunikation ist es, eine Verbindung und ein tiefes Verständnis füreinander aufzubauen. Diese Verbindung entsteht nur dann, wenn wir uns auf der Ebene der Bedürfnisse begegnen und wenn wir Wege finden die Bedürfnisse aller zu berücksichtigen. Das ist nur dann möglich, wenn alle Beteiligten in ihren Bedürfnissen wirklich gehört, verstanden und ernst genommen werden.

Inhalte

Um Schritt für Schritt in diese Haltung hineinwachsen zu können, erleben Sie in dem Grundlagenseminar anhand zahlreicher Beispiele und Übungen diese Inhalte:

  • Die vier Elemente der GFK
  • Die vier Arten zu hören
  • Empathisches Zuhören
  • Einfühlung geben
  • Ein „Nein“ empathisch hören

Kommende Termine:

Die kommenden Termine im Herbst und im Winter werden online stattfinden. So können Sie

• unabhängig
  ob geimpft, getestet oder genesen,
• frei
  von Abstand- und Hygieneregeln,
• bequem
  von zu Hause aus oder wo auch immer Sie gerade sind,

an den Seminaren teilnehmen. 


18.09. – 19.09.2021   

Samstag  von 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag von 10:00 bis 14:00 Uhr

Ort der Veranstaltung:   Online via Zoom

Teilnahmegebühr: 220 € pro Person

Hier geht es zur verbindlichen Anmeldung

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Die Rechnung über die Teilnahmegebühr von 220€ schicke ich Ihnen nachfolgend per E-Mail zu.

Bitte beachten Sie weiter unten die Hinweise zu Rücktritt und Stornierung

Gemäß DSGVO werden Ihre persönlichen Daten zwecks Anmeldung und Verwaltung verarbeitet und ausschließlich für diese Zwecke gespeichert. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.


16.10. – 17.10.2021

Samstag  von 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag von 10:00 bis 14:00 Uhr

Ort der Veranstaltung:  Online via Zoom

Teilnahmegebühr: 220 € pro Person

Hier geht es zur verbindlichen Anmeldung

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Die Rechnung über die Teilnahmegebühr von 220€ schicke ich Ihnen nachfolgend per E-Mail zu.

Bitte beachten Sie weiter unten die Hinweise zu Rücktritt und Stornierung

Gemäß DSGVO werden Ihre persönlichen Daten zwecks Anmeldung und Verwaltung verarbeitet und ausschließlich für diese Zwecke gespeichert. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.


11.12. – 12.12.2021

Samstag  von 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag von 10:00 bis 14:00 Uhr

Ort der Veranstaltung:  Online via Zoom

Teilnahmegebühr: 220 € pro Person

Hier geht es zur verbindlichen Anmeldung

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Die Rechnung über die Teilnahmegebühr von 220€ schicke ich Ihnen nachfolgend per E-Mail zu.

Bitte beachten Sie weiter unten die Hinweise zu Rücktritt und Stornierung

Gemäß DSGVO werden Ihre persönlichen Daten zwecks Anmeldung und Verwaltung verarbeitet und ausschließlich für diese Zwecke gespeichert. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.


 


Hinweise:
Rücktritt und Stornierung:
Bei einem Rücktritt bis zu 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung erhalten Sie die Zahlung zurück – abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 25.- €.
Bei einem Rücktritt zwischen 4 und 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung erhalten Sie die Zahlung abzüglich 25% zurück.
Bei einem Rücktritt weniger als 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung erhalten Sie die Zahlung zurück (abzüglich 25,- €) nur zurück, wenn ersatzweise jemand von Ihnen benannt wird und teilnimmt oder jemand gegebenfalls von einer Warteliste nachrückt.

Gemäß DSGVO werden Ihre persönlichen Daten zwecks Anmeldung und Verwaltung verarbeitet und ausschließlich für diese Zwecke gespeichert. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.


 

Haben Sie Fragen oder wünschen weitere Informationen?
Dann schreiben Sie mir bitte eine E-Mail : kontakt@ingridleuck.de
oder rufen an: 01522-3924058

 


Individuelle Termine

für bis zu 10 Teilnehmer, auch Inhouse-Seminare, biete ich ebenfalls an. Kontaktieren Sie mich für ein auf Sie zugeschnittenes Angebot: kontakt@ingridleuck.de.